Werbeagentur für Karlsruhe


Wenn man die ehemalige Residenzstadt Mannheim die „Quadratestadt“ nennt, so kann man Karlsruhe, wie Mannheim ebenfalls einst Sitz einer adligen Residenz, die „Fächerstadt“ nennen.

Denn Karlsruhe wurde als geplante Stadt fächerförmig vom Schloss ausgehend gebaut, eine Besonderheit, die auch heute in der Innenstadt noch erkennbar ist. In der heutigen Zeit ist Karlsruhe deutschlandweit insbesondere als Sitz von Bundesgerichtshof, Bundesverfassungsgericht und Bundesanwaltschaft bekannt, und wir oftmals auch als „Stadt des Rechts“ bezeichnet. Das Recht und seine Regelungen und Vorschriften umgeben und begleiten uns in allen Bereichen des Lebens, natürlich auch in der Werbung.

Hier gilt es, patentrechtliche Aspekte, Markenrecht und vieles mehr zu beachten, was wir als verantwortungsbewusste Werbeagentur natürlich für unsere Auftraggeber mit leisten. Denn was würde der schönste Markenauftritt nutzen, wenn er Schutzrechte eines anderen verletzt? Die Universität Karlsruhe und ihre angeschlossenen Institute, wie auch Ausgründungen der Uni leisten sehr viel Grundlagenforschung im Technologiebereich, beispielsweise im Bereich der Informationstechnologie, ohne die heute aus unserem Leben, und natürlich auch aus der Werbung, nicht mehr wegzudenken ist. Hier wurde die erste eMail in Deutschland versendet und bis 1998 auch alle deutschen Internetdomains verwaltet.

Mit dem ZKM, dem Zentrum für Kunst und Medientechnologie findet sich in Karlsruhe eines der interessantesten Museen im Bereich „Medien“ in Deutschland, dessen Besuch wir an der Thematik interessierten nur empfehlen können.

Ideenschupser

c/o Colima GmbH
Poststraße 9, 64293 Darmstadt


Telefon

06151-8607350


WhatsApp

06151-8607350


eMail

kontakt@ideenschupser.de

  • Bilderwelt B2B

    Relevanz von Bildern und Fotos im B2B-Bereich

    Emotionalität trotz Sachlichkeit und Sachverständnis ist für den B2B-Bereich und seine Bilderwelt genauso ausschlaggebend wie für den Endverbraucher. Dennoch gibt es aber kleine aber feine Unterschiede auf die man achten sollte. mehr...
  • Facebook out

    Facebook ist doch total out, oder?

    Viele Medien und Blogger berichten immer wieder, dass Facebook eigentlich schon so gut wie „weg vom Fenster“ ist. Blogger und Social Media Experten zelebrieren medienwirksam den Abschied und widmen sich anderen sozialen Netzwerken zu. Wird mehr...
  • Supermarkt

    Wie Marketing unseren Einkauf beeinflusst

    Wer kennt das nicht? Zuhause schreibt man sich eine Einkaufsliste mit dem Wichtigsten was man benötigt, hat jedoch an der Kasse plötzlich das doppelte an Artikeln in dem Einkaufswagen. Experten schätzen, dass die Supermarkt-Kunden im mehr...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12