Agenturblog & News

Full-Service Agentur oder Spezial-Agentur?

Full Service Agentur


Für Unternehmen die auf der Suche nach einer Marketing- oder Werbeagentur sind, stellt sich die Frage: Full-Service Agentur oder eine Spezial-Agentur? Aber kann eine Full-Service Agentur nicht auch ein Spezialist sein?

Da der Bereich Marketing und Werbung ein sehr weites Feld umspannt, finden sich hier zahlreiche spezialisierte Anbieter. Spezialisten für Webdesign, Agenturen für Produktdesign genauso wie Marktforscher, Promotionagenturen oder Agenturen für Suchmaschinenoptimierung. Kurz gesagt, es gibt für jeden Teilbereich des Gesamtbereichs Marketing und Werbung Spezialisten. Jede dieser Agenturen ist Spezialist auf ihrem Teilgebiet. Für Unternehmen sicherlich sehr gut, doch bringt es hohen Recherche und Koordinationsaufwand mit, sich diese Spezialisten auszuwählen und den Kontakt mit Ihnen zu halten.

Ein Beispiel aus der Praxis

Ein Unternehmen lässt seinen Unternehmensauftritt neu gestalten. Es könnte also eine Agentur mit dem Logodesign beauftragen, eine Zweite für das Design und die Programmierung der Website, die dritte Agentur für die Entwicklung der Fahrzeugbeschriftung, eine vierte Agentur für die Mediaplanung, sprich in welchen Medien wird wann was gebucht, eine fünfte Agentur mit dem Produzieren eines Imagefilms und eine sechste Agentur für die Betreuung sämtlicher Social-Media-Aktivitäten. Der Kontakt zu jeder einzelnen Agentur ist noch ohne viel Aufwand machbar.

Nun kommt aber das schöne Wort “Corporate Design” ins Spiel. Es sollte sich immer eine einheitliche Designlinie durch die Werbung ziehen. So müsste nun also auch noch der Kontakt zwischen den ausgewählten Agenturen hergestellt werden, damit am Ende ein einheitliches Design herauskommt. Möglich, aber ein bisschen viel Aufwand, oder?

Warum sollte ein Unternehmen also zu einer Full-Service Agentur gehen?

Zum Einen garantiert eine Full-Service Agentur die Einfachheit des Ablaufs. Das Unternehmen muss nicht mit x verschiedenen Agenturen kommunizieren, sondern eine Agentur ist Ansprechpartner für alle Bedürfnisse. Eine gute Full-Service Agentur kann vieles aber ist natürlich nicht in allen Bereichen Spezialist. So verfügt eine Full-Service Agentur im Hintergrund über ein Netzwerk an Partnern, die alle Spezialisten auf ihrem Gebiet sind. Somit vermeidet das Unternehmen Reibungsverluste, die durch die Kommunikation mit x verschiedenen Agenturen auftreten und trotzdem hat das Unternehmen es mit Spezialisten zu tun.

Zum Anderen werden in der heutigen Zeit Produkte oder Dienstleistungen immer austauschbarer werden. So nimmt die Entwicklung einer Marketingstrategie und eines USP im Zusammenspiel mit dem Corporate Design eine bedeutende Rolle ein. Nur so ist gewährleistet sich von der Konkurrenz noch abzusetzen. Auch hier kommt die Full-Service Agentur wieder ins Spiel. In der Regel ist sie federführend in der Entwicklung dieser Punkte und sorgt im Anschluss dafür, dass alle weiteren Agenturen die Marketingstrategie bzw. das Corporate Design richtig interpretieren und auf ihren Teilbereich richtig umsetzen. 

Kurz gesagt: Das Unternehmen spart Zeit und erhält ein in sich stimmiges Paket Lösungen. So kann sich das Unternehmen auf das Wesentliche, nämlich auf das Kerngeschäft, konzentrieren. Und die Full-Service Agentur kümmert sich um ihr Kerngeschäft: Das Marketing, das Design und die Werbung.

Ideenschupser GmbH

Adresse

Poststraße 9
64293 Darmstadt


Telefon

06151-8607350


WhatsApp

0179-8421831


eMail

kontakt@ideenschupser.de

  • PAM - Promotional Achievement Matrix

    Jedes Unternehmen kennt die Fragestellung: “Welche Werbeformen sind die Richtigen für mein Unternehmen?” Es gibt verschiedenste Ansätze und Erklärungsmodelle. Die meisten davon sind aber immer nur auf eine Dimension abgestellt und verfehlen so die multivariablen Ich brauche mehr Details!
  • Ohne Copy Analyse keine Werbung

    Die Copy-Analyse und die daraus abgeleitete Copy-Strategie bilden eines der klassischen Elemente im Werkzeugkasten einer Werbeagentur. Doch was ist die Copy Analyse eigentlich? Die Copy-Analyse stellt ein Mittel der Werbestrategie dar, in dem das Unternehmen Ich brauche mehr Details!
  • B2B: Eine kurze Zusammenfassung

    Die Abkürzung B2B (Business-to-Business) wird im Allgemeinen für Beziehungen zwischen mindestens zwei Unternehmen benutzt. Früher wurde es Industriegüter- und Investitionsgütermarketing genannt, heute jedoch B2B-Marketing, um sich von B2C (Business-to-Customer) abzugrenzen. B-to-B-Beziehungen finden sich in zahlreichen Ich brauche mehr Details!
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10